✆ +34 689 759 222

Heilströmen Teil 2 – Die Einfachheit der Selbsthilfe

Von Nadine Rudin

Inhaberin der Website licht-pferde.com, Pferdenarr und mit der Mission, den Menschen ein besseres Verständnis ihre Pferdes zu vermitteln.

Oktober 3, 2021

Teil 2

Akkupunktur ohne Nadeln

Wie bereits im ersten Teil zum Heilströmen erwähnt ist Jin Shin Jyutsu eine uralte Heilkunst. Ein uns angeborenes Wissen.

Heilströmen weisst erstaunlich viel Ähnlichkeit mit der Traditionellen Chinesischen Medizin auf. Wie bei der Akkupunktur ist es das Ziel, Blockaden auf seelischer, körperlicher und geistiger Ebene vorzubeugen und zu lösen. Heilströmen wird daher auch «Akkupunktur ohne Nadeln» genannt. Es wird mit 26 Sicherheitsenergieschlösser (SES) auf der rechten und auf der linken Körperseite gearbeitet. Sie bilden energetische Zentren am Körper. Die Schlösser sind ungefähr so gross wie deine Handfläche, beim Pferd sind sie etwa so gross wie dessen Huf.

Strömen beim Pferd

Auch beim Pferd können Blockaden entstehen und zur Krankheit und Verhaltensauffälligkeiten führen. Typische Ursachen sind nicht optimale Haltung, sowie Ernährung, Operationen und Traumata auf psychischer und emotionaler Ebene.

Pferde sind sehr feine Wesen, welche feinste Veränderungen, Anspannungen, Unklarheiten in ihrem Umfeld genau wahrnehmen. Es spürt auch dich ganz genau. Das Pferd nimmt viel mehr von dir wahr als du dir vielleicht vorstellen kannst. Um in freier Wildbahn zu überleben ist es für sie enorm wichtig ihr gegenüber genau lesen zu können. Dieser Instinkt ist ihnen auch über all die Jahre der Domestikation erhalten geblieben.

Wenn du beim Pferd oft gestresst, unruhig, unsicher oder sogar ängstlich bist, kann dies bei ihm auf Dauer zu Anspannung, Verhaltensauffälligkeiten bis hin zu körperlichen Symptomen wie Magen- oder Hautproblemen usw. führen. Keine Panik, diese Energieblockaden lassen sich lösen.

Durchatmen ist angesagt. Eine gute Übung dazu, findest du Hier.

Deine Atmung kann alles verändern. Mit dem Halten der Energieschlösser kannst du deinem Pferd helfen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Übung am Pferd

Sicherheitsenergieschloss 2- Lebenskraft, meine Weisheit leben

Dieses Schloss unterstützt die Körperstatik, hilft bei Hüft- und Rückenbeschwerden. Dort liegt die Verbindung zwischen Lendenwirbelsäule, dem Becken und dem Kreuzbein. Blockaden in diesem Bereich lassen das Pferd oft nicht mehr schön untertreten.

Auf der seelischen Ebene unterstützt es bei Unsicherheit, Trauer oder Konkurenzdenken.

Um diesen Punkt zu harmonisieren, stellst du dich seitlich vom Pferd hin und legst deine Hände auf die Kruppe. Auf den höchsten Punkt. Halte dieses Schloss bis du eine Entspannungsreaktion wie Schnauben, Gähnen, Kauen oder Pupsen des Pferdes bekommst. Achte, dass du entspannt bist, atme ruhig und stehe mit beiden Füssen gut verankert am Boden.

Siecherheitsenergieschloss 3 – Die Tür, Verständnis

Dieses Schloss unterstützt bei Lungenbeschwerden (Asthma, Bronchitis), es regt den Lymphfluss an, hilft der Schulter, dem Nacken und den vorderen Extremitäten.

Blockaden in der Schulter lassen dein Pferd nicht schwungvoll vorwärtsgehen.

Auf der seelischen Ebene öffnet es die Tür für neue Sichtweisen und Erkenntnisse.

Um diesen Punkt zu harmonisieren, halte den oberen Teil der Schulter so lange, bis du eine Entspannungsreaktion wie Schnauben, Gähnen, Kauen, Pupsen des Pferdes bekommst. Achte, dass du entspannt bist, atme ruhig und stehe mit beiden Füssen gut verankert am Boden.

Verbinde die Punkte

Du kannst gut SES 2 und SES 3 gleichzeitig Strömen. Dafür stellst du dich auf die linke Seite deines Pferdes und legst die linke Hand oben auf das rechte Schulterblatt auf SES 3 und die rechte Hand auf der rechten Seite auf den höchsten Punkt der Kruppe auf SES 2.

Für die andere Seite stellst du dich auf die rechte Seite deines Pferdes und legst die rechte Hand auf das linke Schulterblatt und die linke Hand auf der linken Seite auf den Höchsten Punkt der Kruppe.

Mit dem Strömen dieser zwei Schlösser hast du eine gute Möglichkeit dein Pferd in seiner Bewegung zu unterstützen, körperlich wie emotional. Du kannst zur Gesundhaltung deines Pferdes auch vorbeugend Strömen.

Vergiss nicht auch dich zu strömen. Wie bereits erwähnt, stehen du und dein Pferd in enger Verbindung miteinander.

SES 2 liegt am oberen Rand des Hüftknochens und SES 3 am oberen, inneren Rand des Schulterblattes (in Richtung der Wirbelsäule)

Wichtig

Heilströmen dient zur Unterstützung der Schulmedizin. Bei Lahmheit kontaktiere umgehend einen Tierarzt.

Beitrag teilen

Das könnte Dich auch interessieren…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.