Heilströmen Teil 1- die Wiederentdeckung eines alten Wissens

von Okt 3, 2021Heilströmen0 Kommentare

Eine gezeichnete Hand auf deren Finger die Bedeutung der einzelnen Finger beschriftet ist

Teil 1

In diesem zweiteiligen Blogpost werde ich dir das Heilströmen etwas näher bringen. Du wirst nicht nur erfahren woher es kommt, es warten auch Übungen für Dich und Dein Tier auf dich.

Heilströmen, auch Jin Shin Jyutsu genannt, ist eine uralte Heilkunst, welche vom Japaner Jiro Murai wiederentdeckt wurde.

Geschichte

1886 wurde er als zweiter Sohn einer wohlhabenden und angesehenen Arztfamilie geboren. Als zweit geborener hatte er freie Berufswahl und entschloss sich, sich dem Studium der Seidenraupenzucht zu widmen. Er lebte ein wildes Leben mit Ess- und Trinkgelagen und gewann unteranderem einige Esswettbewerbe. Genau diesen Lebensstiel liess ihn bereits in jungen Jahren unheilbar krank werden.

Aufgegeben von Ärzten und Familie liess er sich in eine Berghütte bringen, um dort zu sterben. Er verbrachte die Tage mit Fasten und Meditation, um das Sterben zu beschleunigen. Immer wieder nahm er Finger- und Handpositionen ihm bekannter Buddha Statuen ein. Durch das Meditieren, das Fasten und das Halten der Fingerpositionen erlebte er verschiedene Bewusstseinszustände. Statt zu sterben, erfuhr er Genesung. Sein Körper wurde erst immer kälter, doch am siebten Tag spürte er eine grosse Hitze in sich aufsteigen. Er erfuhr einen Zustand inneren Friedens, Dankbarkeit und Ehrfurcht. Er spührte wie sein Körper heilte und ihm war klar, dass dies im Zusammenhang mit dem Halten der Finger und der Meditation stand. Schon am nächsten Tag war es ihm wieder möglich aufzustehen und ganz allein zurück in sein Dorf zu laufen.

Er entschied sich sein Leben dem Heilströmen zu widmen und es genauer zu erforschen.

Schnell wurde er bekannt und erhielt die Ehre in der kaiserlichen Bibliothek, in den alten Schriften studieren zu dürfen. Dort wurden ihm seine Erfahrungen und Forschungen bestätigt und er konnte sein Wissen dieser uralten und uns allen bekannten Heilkunst vertiefen und erweitern.

Jiro Murai nannte diese Heilkunst zu Beginn «Kunst des Glücklichseins» da sie Freude ins Leben der Menschen brachte. Nach weiteren Jahren der Forschung und Anwendung stellte er fest, dass sich die Lebensqualität der Menschen bis ins hohe Alter verbesserte und Leiden linderte. So gab er ihr einen neuen Namen «Kunst der Langlebigkeit». Später fand er den treffensten Namen und nannte es «Jin Shin Jyutsu» was bedeuted «Die Kunst des Schöpfers durch den mitfühlenden Menschen».

12 Jahre lang studierte Mary Burmeister mit Jiro Murai und machte es schliesslich im Westen bekannt.

Es dauerte einige Jahre bis Mary begann, das Gelernte auszuüben und weiterzugeben. Sie dachte immer, sie müsse zuerst alles richtig verstehen, bevor sie es anwenden und weitergeben könne. Irgendwann begriff sie das Jin Shin Jyutsu ein lebenslanges Studium ist. Denn es enthält alle Weisheiten, Philosophien und Erfahrungen des Lebens. Das Leben selbst führte schliesslich Mary dazu, mit dem Heilströmen zu beginnen als ihre Kinder und dessen Kammeraden immer wieder mit Schrammen und Verletzungen nach Hause kamen. Schnell waren Freunde und Nachbarn da und wollten wissen, wie sie das genau macht.

Was ist denn jetzt genau Jin Shin Jyuts?

Beim Heilströmen werden sanft die Hände auf Bestimmte Energieschlösser aufgelegt, um den Energiefluss zu harmonisieren und damit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Von diesen sogenannten Energieschlösser gibt es 26 auf der linken Seite und 26 auf der rechten Seite und alle nochmals in unseren Händen.

Jin Shin Jyutsu hilft Beschwerden zu lindern und das Wohlbefinden zu steigern. Da es der TCM sehr ähnlich ist wird es auch «Akkupunktur ohne Nadeln» genannt.

Jin Shin Jyutsu ist ein uns angeborenes Wissen. Alles, was für ein vollkommenes Leben gebraucht wird liegt bereits in uns. Wir alle wenden es intuitiv im Alltag an. So halten wir zum Beispiel den Kopf bei Kopfschmerzen, umfassen das Knie mit den Händen, wenn es schmerzt, oder legen jemanden die Hand auf die Schulter um ihn zu beruhigen. Manche halten sich auch die Hände oder Finger, wenn sie nervös oder ängstlich sind, um sich zu beruhigen.

Strömen hilft Körper, Geist und Seele gleichermassen.

Blockaden entstehen

Oft sind wir uns unserer Spirituellen- und seelischen Bereichen nicht so bewusst. So kommt es häufig zur körperlichen Krankheit, um einen seelischen Heilungsprozess durchzumachen. Wenn die Psyche die Eindrücke nicht mehr verarbeiten kann oder es einfach lange einseitige körperliche Belastungen sind, können Verhärtungen und Verspannungen entstehen. Die Lebensenergie ist so blockiert, festgehalten und sie verliert an Kraft. Ähnliches passiert auch bei Unfällen und Traumata. Die blockierte Energie verursacht eine Disharmonie in unserem Körper. Wenn wir nicht darauf hören und für einen Ausgleich sorgen, können körperliche Krankheiten entstehen.

Durch das Halten von bestimmten Punkten (Sicherheitsenergieschlösser) können Blockaden gelöst und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Fingerströmen

Jiro Murai fand heraus, dass in jedem unserer Finger mehrere Energieströme beginnen oder enden, die mit dem gesamten Körper verbunden sind.

Das Fingerströmen ist eine einfache und überall anwendbare Möglichkeit um immer, wenn nötig Halt und Stabilität in sich selbst zu finden. Oft wenden wir es bereits unbewusst im Alltag an wie z.B.:

-Jemanden den Daumen drücken, Daumen hoch wenn alles gut ist

– Erheben des Zeigefingers

– Zeigen des Mittelfingers wenn wir uns über jemanden Ärgern

– Ringfinger ist oft mit Schmuck verziert

– Etwas mit dem kleinen Finger erledigen

Und so geht’s

Du umschliesst für ein paar Minuten sanft den Finger mit der anderen Hand. Ganz intuitiv der, der dich am meisten anzieht oder was gerade zu deiner Situation passt. Unten findest du ein paar Anhaltspunkte, die dir helfen können, den richtigen Finger zu wählen.

Spüre selbst, ob du lieber die rechte oder die linke Hand halten möchtest. Achte, das du dabei ruhig und tief atmest und was dabei in deinem Körper geschieht. Vielleicht nimmst du ein Kribbeln wahr, Wärme oder ein Pulsieren. Alles ist möglich. Du kannst das Fingerströmen so oft du möchtest anwenden.

Eine gezeichnete Hand mit der Bedeutung der Finger für das Heilströmen
Heilströmen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Artikel

Pferdeglanz und Kinderträume

Faszination Pferd: Spielerisches Lernen für Kinder (ab 6 Jahren)

Willkommen in unserem Abenteuerland, wo wir gemeinsam die faszinierende Welt der Pferde entdecken! Bei uns geht es nicht nur darum, Pferde zu sehen, sondern sie wirklich kennenzulernen und mit ihnen zu interagieren.

Spielerisches Lernen und Entdecken
In unseren Pferdestunden lernen die Kinder spielerisch den respektvollen Umgang mit diesen majestätischen Tieren. Wir beobachten das Herdenverhalten, verstehen ihre Sprache und nehmen ihre Bedürfnisse wahr. Gemeinsam machen wir kleine

Ausflüge in den Wald, lassen unserer Kreativität freien Lauf und genießen die Natur in vollen Zügen.

Wertvolle Lektionen für ihr Kind:
Unsere Programme bieten Kindern nicht nur Spaß und Unterhaltung, sondern auch wertvolle Lektionen über Geduld, Verantwortung und den respektvollen Umgang mit Tieren. In unserer hektischen Welt suchen Kinder oft nach einem Ort, an dem sie sich entspannen und echte Freundschaften erleben können.

Einzigartiger Mehrwert
Als Fachfrau Betreuung Kind, ausgebildete Reitpädagogin und Mutter einer wundervollen Tochter bringe ich nicht nur Fachwissen, sondern auch viel Empathie und Verständnis mit. Ich hole die Kinder genau dort ab, wo sie es brauchen, und unterstütze sie individuell. Diese Kombination aus professioneller Betreuung und persönlicher Erfahrung bietet einen besonderen Mehrwert für Ihr Kind.

Bringe dein Kind zu uns und schenke ihm unvergessliche Momente voller Freude und Gemeinschaft. Lasse dein Kind die Ruhe und Magie der Pferde erleben und dabei wertvolle Fähigkeiten für das Leben lernen.

N

Spielerisch entdecken

N

Respektvoller Umgang

N

Unvergessliche Momente

N

Abenteuerland

Jetzt anmelden

Für Kinder ab 6 Jahren

Mittwoch Nachmittag: 14:00-16:00 Uhr
Samstag Vormittag: 9:30-11:30

Preis: CHF 50.- / 10er-Abo 450.-

Weitere Tage auf Anfrage

Spielen ist der "Beruf" eines jeden Kindes.

Du und Dein Pferd

Erkunde, was Dir wichtig ist

In der tiefen Verbundenheit zwischen dir und deinem Pferd liegt eine unerschöpfliche Quelle der Erkenntnis. Dein treuer Gefährte ist nicht nur dein Begleiter auf diesem Weg, sondern auch ein liebevoller Lehrer. Durch die einzigartige Beziehung zu deinem Pferd öffnet sich ein Tor zu einer Welt der Empathie, des Verstehens und der spirituellen Tiefe.

Dein Pferd spiegelt deine Seele wider und erinnert dich behutsam an die unendliche Tiefe deines Wesens. Jede Berührung, jeder Augenblick der Stille, jedes gemeinsame Abenteuer trägt zur Vertiefung dieser Verbindung bei. Es ist eine Verbindung, die über Worte hinausgeht und durch Vertrauen und gegenseitiges Verständnis genährt wird.

Dein Pferd wird solange unerwünschtes Verhalten zeigen, bis du dich darin selbst erkennst. Der Schlüssel liegt also nicht darum, dein Pferd zu korrigieren, sondern es will dich auf blockierte Energie oder tief sitzende Ängste hinweisen. Es ist viel wichtiger, zuerst bei dir selbst zu schauen, um was es gehen könnte, bevor du dein Tier verurteilst. Oft lösen sich sogenannte Probleme beim Pferd von selbst auf, wenn man seine eigene Unzulänglichkeit entlarvt und in positive Energie umgewandelt hat.

Ich stehe an deiner Seite, um dich in Momenten von Zweifel und Angst zu unterstützen, damit du dein volles Potenzial entfalten und deiner inneren Stimme vertrauen kannst. Gemeinsam werden wir die feinen Nuancen der Kommunikation mit deinem Pferd erkunden, um eine tiefere Verbundenheit und Harmonie zu erreichen.

Wir werden Hindernisse überwinden, die dich daran hindern, deine wahre Strahlkraft zu entfalten. Lass uns gemeinsam deiner Intuition folgen und den Weg des Lichts und der Erkenntnis beschreiten. Dein Pferd und ich sind hier, um dich auf dieser wunderbaren Reise zu begleiten.

Mein Ziel ist es, dich in eine tiefe Verbindung mit den Pferden und somit mit dir selbst zu führen. Pferde sind ein kraftvolles Werkzeug, um innere Veränderungen anzustoßen und dich deinem wahren Selbst näher zu bringen.

Mein Angebot umfasst, zu dir und deinem Pferd zu kommen, um gemeinsam zu erkunden, was für dich im Moment am wichtigsten ist. Lass uns zusammen die Schönheit und Tiefe der Verbindung zwischen Mensch und Pferd entdecken und auf eine Reise des inneren Wachstums gehen.

N

Hindernisse überwinden

N

Beziehung vertiefen

N

Inneres Wachstum fördern

N

Ängste überwinden

Jetzt anmelden

 

Preis: CHF 120.- / h

Anfahrt: CHF 0.7/km ab 15km, gerechnet ab Luthern

Hab Geduld. Alle Dinge sind schwierig, bis sie leicht werden.

– französische Weisheit

Holistischer Pferdespaziergang

Neue Schritte wagen und den nächsten Level erreichen

Dieser Spaziergang bietet dir eine besondere Erfahrung. Es ist ein Spaziergang der nicht nur deine Seele berührt, sondern auch deinen individuellen Weg zu innerem Wachstum.

In der Natur fallen Beschränkungen weg. Es entsteht Raum für neue Möglichkeiten. In Bewegung sein hilft dir stagnierende Energien zu lösen und in Fluss zu kommen.

Tu den nächsten Schritt in Richtung persönlicher Entwicklung und trau dich, neue Wege zu erkunden.

Pferde haben die erstaunliche Fähigkeit zu erkennen wo du im Leben stehst. Mit ihrer natürlichen Weisheit begleiten sie dich dabei, Blockaden zu erkennen und zu überwinden sowie neue Erkenntnisse zu gewinnen um deinem Herzensweg zu folgen.

Lass uns gemeinsam vorwärts gehen, denn die Pferde zeigen nicht nur den Weg, sondern unterstützen dich auch liebevoll dabei, ihn zu gehen.

N

Loslassen

N

Raum schaffen

N

Bewegen

N

Neue Wege erkunden

Jetzt anmelden

 

Dauer: 90 Minuten

Preis: CHF 120.-

Sei Du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben.

– Oscar Wilde

Auszeit

Magische Momente entstehen lassen

Durch äussere Umstände entfernen wir uns oft von uns selbst. Stress und Hektik lassen kaum mehr richtig durchzuatmen und zur Ruhe kommen. Wir „funktionieren“ nur noch.

Ich lade dich ein, mit den Pferden zu Sein. Erfahre die Essenz der Pferde mit all deinen Sinnen und werde Teil der Herde.

Wir setzen uns gemeinsam zu den Pferden und beobachten sie – lassen einfach geschehen. Mit der Zeit werden uns die Pferde in die Herde integrieren und ein Teil des Ganzen werden lassen. Berührungen, Gefühle, Emotionen dürfen entstehen. Ob wir über die Gefühle und Beobachtungen sprechen oder nicht spielt hier keine Rolle. Du darfst auch einfach für dich still geniessen. Du darfst einfach dich sein.

Die Begegnung mit den Pferden lässt immer wieder magische Momente entstehen, wenn wir es schaffen, unsere Erwartungen und Vorstellungen abzulegen.

Erfahre Dich selbst und die Nähe, Verbundenheit, Sanftheit und Ruhe der Pferde.

N

Zur Ruhe kommen

N

Der Stille lauschen

N

Frei sein

N

Eins sein

Jetzt anmelden

 

Dauer: 60 Minuten

Preis: CHF 40.-

Die Stille stellt keine Fragen. Aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben.

– Ernst Ferstl

Verstehe Pferdisch

Kommunikation von Herz zu Herz

Tauche ein in die faszinierende Welt der Pferdekommunikation und lerne, ihre subtilen Zeichen und Signale zu verstehen.

Entdecke, wie du eine Verbindung zu einem Pferd aufbaust, so dass es freiwillig in deiner Nähe sein möchte. Erfahre wie es ist ein Pferd mit Respekt und Vertrauen zu führen, auf Augenhöhe und in harmonischer Koexistenz.

Pferde kommunizieren über die Körpersprache, über Energie und die Verbindung mit dem Herzen. Es ist eine feine, aber klare Kommunikation.

Dabei ist es wichtig, seine Energie bewusst zu steuern. Und aufrichtig zu bleiben sich und dem Pferd gegenüber.

Pferde spüren, wenn wir nicht klar sind in unserem Ausdruck, unserer Energie, wenn wir zögern und nicht genau wissen, was wir wollen.

Bist du bereit für eine Kommunikation auf Augenhöhe und eine tiefe Verbindung von Herz zu Herz zu erleben?

N

Richtige Körpersprache lernen

N

Energie bewusst steuern

N

Verständnis fördern

N

Beziehung pflegen

Jetzt anmelden

 

Kursdauer: 90 Minuten

Preis: CHF 120.-

Wer nicht weiss, wohin er will, darf sich nicht wundern, wenn er woanders ankommt.

– Mark Twain